Rezept-Aufstellungsort spanischen und südamerikanischen Küche.

EnglishNederlandsFrançaisDeutschPortuguês

Chilenische humitas

      

Februar 1, 2015

Anfahrt

1Pürieren Sie die Maiskörner mit der Milch in einer Küchenmaschine.

2Fügen Sie das Salz, Pfeffer und Chilipulver und Mix.

3In einer großen Pfanne, Die Butter erhitzen und die Zwiebel, Kürbis, Paprika und Koriander für 10 minuten.

4Fügen Sie die pürierten Mais und lassen Sie es kochen weiter, unter ständigem Rühren, bis sie eindickt, fast 5 minuten.

5Fügen Sie den geriebenen Käse.

6Mix und vom Herd nehmen.

7Blanchieren Bananenblättern oder Maisblättern in kochendes Wasser und beiseite stellen.

8Bedecken Sie jedes Blatt mit 4 Esslöffel Maismischung in der Mitte.

9Falten Sie die Schalen um den Mais-Gemisch in einem Quadrat-Paket.

10Binden Sie die Packung und mit einer Schnur.

11Achten Sie darauf, alle Kanten sind versiegelt, und dass es keine Befestigung kann aus der Verpackung entweichen.

12Wenn alle Blätter gefüllt sind, legen Sie sie in einem großen Topf mit Salzwasser (bis alles bedeckt), und kochen bei schwacher Hitze, über abgesichert 1 Stunde.

13Sie können auch gedämpft werden,.

Zutaten

3 ½ Tasse Maiskörner (in blik von)

½ Tasse Milch

1 TL Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Aji Teelöffel Chilipulver, oder Ersatz New Mexico

2 EL Butter

1 ui, gehackt

½ Tasse Kürbis; Hackfleisch

1 Esslöffel Paprika; gehackt

1 EL frischer Koriander; gehackt

¼ Tasse Parmesan; gerieben

Bananenbladeren (6 bei 6 Zoll) von maisbladeren

00:00