Rezept-Aufstellungsort spanischen und südamerikanischen Küche.

EnglishNederlandsFrançaisDeutschPortuguês

Zulia Bälle

      

Februar 11, 2015

Anfahrt

1In einer Pfanne braten wir Zwiebel, Paprika und Lauch mit zwei Esslöffel Öl, bis sie weich.

2Fügen Sie den Knoblauch und kochen für ein paar Minuten.

3Fügen Sie ein Tomaten und kochen, bis es zart ist.

4Stir in Hackfleisch gut.

5Backen Sie bei mittlerer Hitze etwa abgedeckt 20 bis zu 30 minuten.

6Am Ende des Koch, Fügen Sie die Kapern und gehackten Oliven, gut umrühren und lassen Sie kochen für ca. 5 minuten.

7Lassen Sie die Kasserolle abkühlen zu bedienen.

8Während wir den Teig mit Mehl, Salz und Annattoöl.

9Nach und nach Wasser und kneten, bis glatt.

10Diese Form in eine Kugel.

11Wenn es zu trocken ist, etwas Wasser und machen es wieder glatt mit den Händen .

12Stellen Sie Kugeln von ca. 5 bis zu 6 Zentimeter Durchmesser.

13Machen Sie ein Loch mit dem Finger und legte einen Löffel Eintopf in es.

14Schließen Sie den Ball mit dem Teig.

15Haben sie langsam in einen Topf mit kochendem Wasser und ein wenig Salz.

16Wenn sie fertig sind, Entfernen Sie mit einem Schaumlöffel und abkühlen lassen und aushärten für ein paar Minuten .

17Servieren Sie die Kekse in der gleichen Eintopf aus Fleisch eingetaucht und mit einer Soße.

Zutaten

Für den Eintopf:

1 kg mageres Rindfleisch

6 tomaten, geschält und Flüssigkeit

1 gehackte Zwiebel

1 Paprika nicht sehr groß,, hackfleisch

3 Knoblauchzehen, hackfleisch

1 / 2 Stengel gehackten Lauch

gehackten Oliven schmecken

2 Teelöffel Kapern (klein, am besten)

2 EL Öl

Für den Teig:

1 kg voorgekookte maïsmeel

2 EL Annattoöl, Farbe

Wasserbedarf

Salz nach Geschmack

00:00